DA PACEM DOMINE

Geistliche und weltliche Musik der Renaissance Programm Cipriano de Rore (1515-1565) Da pacem Domine Mia benigna fortuna-Crudele acerba Schiet’arbuscel, di

BUT BLISS

Musik von Gerhard Lampersberg anlässlich seines 85. Geburtstags Das Ensemble Hortus Musicus hatte die Gelegenheit, mehr noch – das Glück

MORO LASSO

Im Schatten der zwei musikalischen Jahresregenten Verdi und Wagner steht Carlo Gesualdo (1566 – 1613), dessen Todestag sich in diesem

ECHO AUS DEM ABGRUND

von Günter Mattitsch nach Gedichten von Nguyên Chí Thiên für 4 Stimmen und Saxophonquartett Der 1939 geborene Nguyên Chí Thiên

DAS HOHELIED SALOMONIS

Giovanni Pierluigi da Palestrina Das Hohelied Salomonis ist ein Teil des Alten Testaments. Die Bezeichnung „Hohelied“ wurde von Martin Luther

DER QUELL DES LEBENS

Responsorien zum Sabbato Sancto von Carlo Gesualdo Die Responsorien Ein Responsorium war ursprünglich ein auf dem Prinzip des Kehrverses (Refrain)

LICHT UND DUNKEL

Musikalische Kostbarkeiten in einem fernen Spiegel Licht und Dunkel sind zwei Begleiter des menschlichen Lebens, die seine existenzielle Situation je